Startseite
Start    Seminarthemen Registrierung    Login    Kontakt  
Was?/Wen? (Seminarthema/Name):
Wo? (Ort/PLZ):
Iris Barnert - InterCultConsult Management Beratung - 80796 München - Mit über 30 Jahren Auslandserfahrung und der Verbindung von kaufmännischem, analytischem Fachwissen - trainerauskunft.de
  Zurück
druckenTrainerprofil: Iris Barnert
Kontakt und Hintergrund

Frau Dipl.-Kauffrau / MBA Iris Barnert

Mit über 30 Jahren Auslandserfahrung und der Verbindung von kaufmännischem, analytischem Fachwissen mit interkultureller Kompetenz sichert Iris Barnert den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Auslandsaktivitäten. Als Ihr Partner begleitet sie Markteintritt, Auslandsentsendungen und internationale Projekte

Zum Schutz vor Spamprogrammen werden die Kontaktdaten unvollständig dargestellt!
Bitte wiederholen Sie den unten dargestellten Code im Textfeld rechts daneben. Danach klicken Sie auf "Code senden" und erhalten die vollständigen Kontaktdaten des Trainers (inkl. Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse).

 

InterCultConsult Management Beratung
80796 München
Deutschland

www.InterCultConsult.com
www.trainerauskunft.de/barnerix


BildungsabschlussJahr
Interkultureller Trainer/Coach (Zertifikat), Universität Jena2006
IHK-zertifizierter Trainer, IHK München-Westerham2005
Beraterqualifizierung, Managementzentrum St. Gallen2003
Diplom-Kauffrau, European Business School2001
Master of Business Administration (MBA), James Madison University, USA1999
English for Business, 2nd level, London Chamber of Commerce1992
Diplom Fremdsprachliche Direktionsassistentin (BA), Malente-Gremsmühlen1992
English for Commerce, 2nd level, Pass with Credit, London Chamber of Commerce,1991
Certificat pratique de Francais comercial et économique, Chambre de Commerce et d'Industrie de Paris1991
Cambridge First Certificate, London Chamber of Commerce1990

Erfahrung und Lebenslauf

Interkulturelle Kompetenz ist ein Schlüssel für Investitionen im Ausland, doch zum Erfolgsfaktorwird sie erst in Kombination mit betriebswirtschaftlichem Know-How.  Mit mehr als 30 Jahren Auslandserfahrung und der Verbindung von kaufmännischem, analytischem Fachwissen mit interkultureller Kompetenz sichert Iris Barnert den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Auslandsaktivitäten. 
Als zuverlässiger, flexibler und innovativer Partner begleitet sie Markteintritte,  ebenso wie Auslandsentsendungen oder multikulturelle Projekte. Einzelne Trainings-Maßnahmen und Strategien richten sich dabei nicht nach Standards, sondern nach Ihren individuellen Anforderungen. So erhalten Sie nachweislich Ergebnisse über Branchen-, Unternehmens-und Ländergrenzen hinweg.
 
   
Themenschwerpunkte sind:
° Marktanalyse
° Markteintritt-Strategie
° Konzeption von Internationali­sierungs-Strategien
° Integration von Unternehmenskulturen in M&A Prozessen mit dem Ausland
° Interkulturelle Trainings und Coachings
 
 
Trainingsthemen: 
Ziel-Länder: USA, Großbritannien, Frankreich, Lateinamerika.
 
Nutzen:
Effizienz: Die interne Abstimmung von Unternehmenszielen und Trainingsstrategien erhöht signifikant den Umsetzungserfolg neu eingeführter Projektmanagementprozesse.
Flexibilität: Dokumentierte Trainings und die auf Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Prozesse verankern neues Wissen nachhaltig und erlauben Ihnen so, auch zukünftig sicher und schnell auf Wettbewerbsveränderungen zu reagieren.
Zeit: ICC ist Teil eines weltweiten Netzwerkes aus Interkulturellen Trainern, Experten und Dienstleistern. Dadurch können wir Ihnen auch kurzfristig als Projektpartner zur Verfügung stehen.
Kosten: Wir nutzen Synergien, transparente Projektpläne und regelmäßige Feedback-Gespräche und vermeiden so Verzögerungen oder doppelte Kosten.
  
Ausbildung:
Aufbaustudium (2007): Interkulturelle Kommunikation, Zertifikat interkultureller Trainer und Coach, Uni Jena
Studium Universität (2001): Wirtschaftswissenschaften (Organisation&Personal, Finanzierung&Banken, Wirtschaftsinformatik), Dipl.-Kauffrau, European Business School
Auslandsstudium (1999): Master of Business Administration, MBA, James Madison University, Virginia/USA
Studium Berufsakademie (1992): Fremdsprachliche Direktionsassistentin, Akademie für Wirtschaft & Verwaltung.
  
Referenzen:
Academia Tica (San José, Costa Rica),
BMW AG (München),
BOSCH, Baugewerbe/Elektronik (Essen)
British Telecom (München),
Deutsche Botschaft (San José, Costa Rica),
KIA Motors, Automobilhersteller (Frankfurt und Korea)
MINI, Automobilhersteller (Oxford, England)
Phönix, Solar AG, Solarenergie (Sulzenmoos und Madrid, Spanien),
Schenker AG, Logistik (Essen),
ThyssenKrupp Nirosta, Elektro-und Metallindustrie (Essen und Alabama, USA)
GEHE AG (Stuttgart),
Institut für berufliche Bildung (München)
Samay Lagoon Lodge (San José, Costa Rica),
Trident Tool (Virginia, USA),
UPM Kymmene (Augsburg)
   
Sprachen:
Deutsch(Muttersprache), Englisch (verhandlungssicher), Spanisch (verhandlungssicher), Französisch (fließend), Japanisch (gute Grundkenntnisse)

Zusätzliche Unterlagen
Flyer.pdf[408 KB, 05.07.2011]
Hier erhalten Sie mehr Informationen über Ihren Nutzen und die Leistungen von InterCultConsult. Schauen Sie mal rein!
Praemierun.pdf[255 KB, 29.07.2006]
Ein internationales Projekt wurde vom Gouverneur von Virginia 1999 ausgezeichnet
Empfehlung.pdf[231 KB, 29.07.2006]
Dankesschreiben des Geschäftsführers für das erfolgreich durchgeführte, internationale Projekt
Quiz.pdf[30 KB, 29.07.2006]
Wie fit sind Sie auf internationalem Parkett? Testen Sie Ihr Wissen und senden Sie es mir zu. Sie erhalten dann die Lösungen. Viel Erfolg!
Situation.pdf[19 KB, 29.07.2006]
Hier finden Sie ein Arbeitsbeispiel aus meinen interkulturellen Trainings. Hätten Sie's gewusst? Erst lesen, dann antworten und dann die Lösung nachsehen! ;-)
Interkulturelle Projektbegleitung - Interkulturelles Change Management
Go international! – Die erfolgreiche Durchführung internationaler Projekte

Anlass: Interkulturell orientierte Projektbegleitung

Dauer:
ab Projektplanung gesamter Projektverlauf

Aufbau:
Die Maßnahme ist handlungsorientiert und lösungsorientiert ausgelegt. Sie und Ihre Mitarbeiter erwerben im Projektverlauf sukzessive interkulturelle Handlungskompetenzen. Durch die Begleitung im Projektverlauf werden diese Kompetenzen in aktuellen Situationen und Handlungsbedarfen sofort zum Einsatz gebracht. In den Gesprächen und Trainings werden Zusammenhänge erkennbar gemacht und Lösungsstrategien gemeinsam erarbeitet. Diese sind auch auf neue Situationen übertragbar. In der kontinuierlichen Anwendung dieser Lösungsstrategien erwirbt jeder Mitarbeiter im Zeitverlauf eine interkulturelle Handlungskompetenz.

Inhalt:
  • Bearbeitung und Lösungsfindung aktueller Situationen im Projektkontext, entweder als
  • Einzelcoaching oder als
  • Teamcoaching
  • Generelle, auf Wunsch mehrtägige, Seminare zur interkulturellen Sensibilisierung
  • Themenbezogene Schulungen, z.B. länderspezifische Besonderheiten bei Meetings, Verhandlungen, Präsentationen
  • Projektspezifische interkulturelle Strategien und Lösungsansätze
Enthaltene Leistungen:
  • Ganztägige Verfügbarkeit der meiner Person vor Ort für die Beratung, Training, Coaching Ihrer Person oder Ihrer Mitarbeiter
  • Der Tag kann individuell für eine Teamentwicklungsmaßnahme genutzt werden oder für Team- oder Einzelcoachings
  • Verfügbarkeit zwischen den Terminen über Telefon und Email für kurzfristig relevante, interkulturelle Themen (Online-Coaching)
  • Vorbereitungszeit (ca. 1,5 – 2 Tage je Training) für Trainings
  • Bereitstellung von Trainings- und Vortragsmaterialien für die interne Verwendung auf CD
  • Anreise / Abreise
Nutzen:

Sie werden in Ihrer Leitungsfunktion entlastet. Ihr Team kann interkulturelle Fragestellungen auch zwischen den Terminen direkt mit Ihrem kompetenten Partner klären.

Bevor sich größere Schwierigkeiten aufbauen können, werden sie schon zum Zeitpunkt ihrer Entstehung erkannt und vermieden. Das Konfliktpotenzial und damit das Projektrisiko wird dauerhaft reduziert. Das tiefer gehende Verständnis füreinander führt zu einer höheren Akzeptanz der Teammitglieder untereinander und so zu einer besseren Atmosphäre.

Die im Kick-off erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten werden langfristig behalten und vertieft. Sie können bei zukünftigen Projekten jederzeit wieder eingesetzt werden.

Der Einsatz meiner Erfahrungen und Kompetenzen kann von Ihnen je nach Bedarf flexibel abgefragt und zum größtmöglichen Nutzen für Ihr Projekt eingesetzt werden.

Sie realisieren die Potenziale einer internationalen Zusammenarbeit und verlieren sich nicht auf Nebenkriegsschauplätzen. Ihr Team wird nachhaltig zusammengeschweißt.



Referenzen und Kunden zum Thema
  • UPM

Iris Barnerts Seminarthemen
Außenhandel
Internationaler Vertrieb
Interkulturelle Verhandlungsstrategien
Führung
Führungskräfte-Entwicklung
Interkulturelle Auslandsvorbereitung
Interkulturelles Coaching
Gruppendynamik
Teamentwicklung
Interkulturelle Teamarbeit
Interkulturelles
Interkulturelles Training
Lateinamerika
Small Talk
Persönlichkeitsentwicklung
Kommunikation
Interkulturelle Kompetenz - Landesspezifisch
Interkulturelle Kompetenz - Themenspezifisch
Interkulturelle Sensibilisierung
Projektmanagement
Internationales Projektmanagement
Interkulturelle Projektbegleitung - Interkulturelles Change Management
Internationale Projekte
Psychologie
Coaching
Interkulturelles Coaching