Startseite
Start    Seminarthemen Registrierung    Login    Kontakt  
Was?/Wen? (Seminarthema/Name):
Wo? (Ort/PLZ):
Kurt-Georg Scheible - ErfolgsCampus - Training - Beratung - Coaching - 70137 Stuttgart - Der UnternehmerCoach. Experte für Unternehmertum. Spezialisierung: Verhandeln in Verkauf und Führung - trainerauskunft.de
  Zurück
druckenTrainerprofil: Kurt-Georg Scheible
Kontakt und Hintergrund

Herr Kurt-Georg Scheible

Der UnternehmerCoach. Experte für Unternehmertum. Spezialisierung: Verhandeln in Verkauf und Führung. Unternehmer, Redner, Trainer & Coach. Autor zahlreicher Fachbeiträge und Bücher: "Menschenkenntnis". Neue Weiterbildung: Die Erfolgsformel - So coachen Sie Unternehmer richtig.

Zum Schutz vor Spamprogrammen werden die Kontaktdaten unvollständig dargestellt!
Bitte wiederholen Sie den unten dargestellten Code im Textfeld rechts daneben. Danach klicken Sie auf "Code senden" und erhalten die vollständigen Kontaktdaten des Trainers (inkl. Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse).

 

ErfolgsCampus - Training - Beratung - Coaching
70137 Stuttgart
Deutschland

www.erfolgscampus.de
www.trainerauskunft.de/kscheible


BildungsabschlussJahr
Hypno-Coach2008
Konflikt-Coach & -Trainer2008
Wing-Wave-Coach2008
Business-Trainer2007
NLP-Trainer2007
Systemischer Coach2006
Business Coach2006
Unternehmer1995
Dipl.Wirtschaftsingenieur1989
Bankkaufmann1983

Erfahrung und Lebenslauf









 





























Vita

 

Buchautor "Menschenkenntnis - Personen richtig einschätzen und überzeugen"
Autor von Fachbeiträgen zu Unternehmertum.
Autor von Fachbeiträgen zu Führung, Verkauf und Menschenkenntnis.

Der Unternehmer-Coach.

"Best of Semigator"-Trainer.
Mitglied der German Speaker Association.
Mitglied der International Federation For Professional Speakers (IFFPS).
Experte bei brainGuide.
Qualitätsexperte der Erfolgsgemeinschaft.
TOP 100 Member von Trainers Excellence.
Mitglied im Forum für Werteorientierung.

Dozent und Coach beim Coaching Center St. Gallen und der MAB Education Group Zürich.
Trainer beim Metaforum in Abano Terme / Italien.
Vortragsredner beim Zukunftskongress "Pathways of Change"
Dozent der Frankfurt School of Finance & Management.

  • Konflikt-Coach & - Trainer
  • NLP-Trainer (DVNLP, Society of NLP, NLP-IN, IANLP)
  • Hypno-Coach
  • Wing Wave-Coach
  • Business-Trainer
  • Systemischer Coach (DVNLP, ECA, ICI)
  • Business-Coach
  • Trainer, Berater, Coach seit 2000
  • selbständig seit 1994
  • Geschäftsführer "Entwicklungs- und Betreibergesellschaft eines Windkraftparks"
  • Mitbegründer und Partner eines Ingenieurbüros zur Nutzung regenerativer Energien
  • Gründer und Inhaber mehrerer Firmen
  • Geschäftsführender Gesellschafter
  • Verkaufsleiter in Maschinenbauunternehmen
  • Vertriebsleiter bei Automobilzulieferer
  • Assistent der Vertriebsleitung bei Automobilzulieferer
  • Auslandsaufenthalt in Australien und Neuseeland
  • Abschluß als Diplom-Wirtschaftsingenieur
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften
  • Wehrdienst bei der Technischen Schule der Luftwaffe
  • Berufspraxis als Bankkaufmann
  • Ausbildung zum Bankkaufmann
  • Wirtschaftsgymnasium Göppingen
  • Geboren in Geislingen an der Steige (1962)
         
         


Ehrenamt

 

  • Mitglied der Wirtschaftsjunioren Deutschland, ausgezeichnet mit der goldenen Ehrennadel.
  • Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Göppingen
  • Vorstand der Wirtschaftsjunioren Göppingen
  • Präsident der Wirtschaftsjunioren Göppingen
  • Initiator der Stufen zum Erfolg
  • Gesamtprojektleiter und -entwickler der Stufen zum Erfolg 
  • Mitglied des Kompetenzteams "Mir schaffet´s" 
  • Mitglied der Jugendbegleiterinitiative Teen Spirit 


Hobbies

 

  • Skifahren
  • Jogging
  • Laufen (Halbmarathon und Marathon)
  • Fitness
  • Mountainbiken (Alpenüberquerungen)
  • Lesen
  • Fortbildung

Ich besuche jährlich mehrere Aus- und Weiterbildungen, Supervisionen, Workshops, Trainings zu unterschiedlichsten Themen, lasse mich selbst permanent und in aktuellen Fragen coachen,
suche mindestens eine sportliche Herausforderung pro Jahr  und fahre einmal im Jahr an einen Ort, an dem ich vorher noch nie war.



Zusätzliche Unterlagen
SeiUnterne.pdf[26 KB, 07.11.2008]
Kennen und besitzen Sie die Merkmale für unternehmerisches Denken & Handeln?
WehewennSi.pdf[181 KB, 07.11.2009]
Wehe wenn sie losgelassen: Unternehmerisch denkende & handelnde Führungskräfte
DieErfolgs.pdf[835 KB, 04.10.2010]
So coachen Sie Unternehmer richtig. Weiterbildung für Berater und Business-Coaches
WELTEntkom.pdf[343 KB, 04.10.2010]
Tipps für ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben. So entkommen Sie der Herde.
Unternehme.pdf[58 KB, 04.10.2010]
Weiterbildung zum Unternehmer-Coach
Kreativität follows Kunst

Kreativitätsseminar - völlig neu konzipiert und absolut einzigartig. Eine gelungene Mischung aus Live-Musik, Entertainment und Kreativitätstechnik.

Lassen Sie sich überraschen, erwecken Sie Ihre Kreativität neu und kommen Sie zu völlig neuen Ideen und Lösungen - völlig entspannt bei guter Unterhaltung und in angenehmer Gesellschaft.

Innovatives Konzept: "Phantastische Bilder im Kopf"
Neue Wege um kreatives Potenzial zu mobilisieren

Eine wohl bundesweite Premiere gab es jetzt im neugebauten Uhinger Kulturzentrum „Uditorium“ mit den Wirtschaftsjunioren Göppingen. In einem eigens entwickelten Workshopkonzept loteten rund 20 geladene junge Manager die Schnittmenge zwischen Kultur und Wirtschaft aus. Gezeigt wurde mit der Musik berühmter Komponisten wie Mozart und mit Kreativitätstechniken von erfolgreichen Managern wie Walt Disney, wie Unternehmer von Musik und der Kultur insgesamt profitieren können, um die eigene Kreativität und damit die Innovation im Unternehmen zu steigern.
"Bei mir entstanden mit Mozarts Musik ganz außergewöhnliche und phantastische Bilder im Kopf", berichtet ein Teilnehmer des Kreativworkshops anschliessend begeistert. Ein wesentlicher Teil des Konzeptes war es, mit Jazzimprovisationen und klassischen Kompositionen mögliche verschlüsselte Botschaften in der Musik sichtbar zu machen. "Ich konnte bisher wenig mit solcher Musik anfangen, das hat sich grundlegend geändert", bestätigt ein anderer Unternehmer.
Das Bewusstsein kann lediglich rund sieben Informationen pro Minute verarbeiten, das Unbewusste hingegen mehr als 10.000 Informationen“, weiß Kurt-Georg Scheible, Göppinger Unternehmer und Wirtschaftsjunior. Gemeinsam entwickelte er mit Gernot Imgart, der den Anstoß zu dieser Idee gab, ein Workshop-Konzept, um dieses Wissen abrufbar und nutzbar zu machen. Die Musik ist dabei für beide ein äußerst effektiver Schlüssel zu 1000-mal mehr Informationen und Wissen. Stefan Baron, Chefredakteur der angesehen Wirtschaftswoche, hatte jüngst einmal beklagt, dass Deutschland nicht begriffen habe, dass es künftig vielmehr als bisher auf die rechte Gehirnhälfte ankommen wird, auf Kreativität, Fantasie und Innovationskraft. „Mit dem Workshop wollten wir eine Vorstellung davon geben, wie wir dieses Potenzial mobilisieren können“, so Imgart. Schließlich sei die Innovationsstärke deutscher Unternehmen der wichtigste Standortfaktor. Mehr Informationen im Internet unter www.wj-goeppingen.de.



Referenzen und Kunden zum Thema
Premiere des offenen Seminars sehr erfolgreich - zufriedene Gesichter und begeisterte Teilnehmerstimmen nach dem Seminar.
Lesen Sie Kritiken auf www.erfolgscampus.de

Pressebericht:

Innovatives Konzept: "Phantastische Bilder im Kopf"
Neue Wege um kreatives Potenzial zu mobilisieren

Eine wohl bundesweite Premiere gab es jetzt im neugebauten Uhinger Kulturzentrum „Uditorium“ mit den Wirtschaftsjunioren Göppingen. In einem eigens entwickelten Workshopkonzept loteten rund 20 geladene junge Manager die Schnittmenge zwischen Kultur und Wirtschaft aus. Gezeigt wurde mit der Musik berühmter Komponisten wie Mozart und mit Kreativitätstechniken von erfolgreichen Managern wie Walt Disney, wie Unternehmer von Musik und der Kultur insgesamt profitieren können, um die eigene Kreativität und damit die Innovation im Unternehmen zu steigern.
"Bei mir entstanden mit Mozarts Musik ganz außergewöhnliche und phantastische Bilder im Kopf", berichtet ein Teilnehmer des Kreativworkshops anschliessend begeistert. Ein wesentlicher Teil des Konzeptes war es, mit Jazzimprovisationen und klassischen Kompositionen mögliche verschlüsselte Botschaften in der Musik sichtbar zu machen. "Ich konnte bisher wenig mit solcher Musik anfangen, das hat sich grundlegend geändert", bestätigt ein anderer Unternehmer.
Das Bewusstsein kann lediglich rund sieben Informationen pro Minute verarbeiten, das Unbewusste hingegen mehr als 10.000 Informationen“, weiß Kurt-Georg Scheible, Göppinger Unternehmer und Wirtschaftsjunior. Gemeinsam entwickelte er mit Gernot Imgart, der den Anstoß zu dieser Idee gab, ein Workshop-Konzept, um dieses Wissen abrufbar und nutzbar zu machen. Die Musik ist dabei für beide ein äußerst effektiver Schlüssel zu 1000-mal mehr Informationen und Wissen. Stefan Baron, Chefredakteur der angesehen Wirtschaftswoche, hatte jüngst einmal beklagt, dass Deutschland nicht begriffen habe, dass es künftig vielmehr als bisher auf die rechte Gehirnhälfte ankommen wird, auf Kreativität, Fantasie und Innovationskraft. „Mit dem Workshop wollten wir eine Vorstellung davon geben, wie wir dieses Potenzial mobilisieren können“, so Imgart. Schließlich sei die Innovationsstärke deutscher Unternehmen der wichtigste Standortfaktor. Mehr Informationen im Internet unter www.wj-goeppingen.de.


Kurt-Georg Scheibles Seminarthemen
Coaching
Führungskräfte Coaching
Coaching für selbständige Unternehmer in Wirtschaft und Handwerk
Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs
Potentiale erkennen und nutzen
Von der Führungskraft zum Coach
Systemisches Coaching
Einzel- und Teamcoaching
Unternehmer-Coaching
Coaching des Mensch "Unternehmer"
Verkäufercoaching
Coach the Coach für Vertriebsleiter
DISG-Persönlichkeitsprofil/Mitarbeiterprofi/Stellenprofil
Persönlichkeitsentwicklung
Persönlichkeitsentwicklung nicht nach DISG
Führung
Coaching als Führungsinstrument
Die Führungskraft als Coach
Rethorik
Rhetorik und Kommunikation
Kommunikationstraining
Verhandlungen führen
Reine Verhandlungssache - Gewinnend argumentieren und zielführend verhandeln
Selbstsicher verhandeln
Konfliktmanagement
Konfliktmanagement für Führungskräfte
Konfliktmanagement für Führungskräfte - professionelle Feedbacktechniken zur Konfliktdeeskalation
Kreativitätstechniken
Kreativitätstechniken
Kreativität follows Kunst
Kreativitätstechniken
Menschenkenntnis
Menschen besser & schneller verstehen
Menschen sehen & verstehen - Gesichterlesen & Körpersprache
Organisationsaufstellungen
Systemische Modellsimulation
Ziele, Vorgänge und Zusammenhänge simulieren in Betrieben
Rhetorik
Rhetorik Advanced
Rhetorik Advanced - Reden, Gespräche führen und Verhandeln
Rhetorik und Kommunikation
Verhandlungstechnik
systemische Aufstellungen
Organisationsaufstellungen
Organisations- und Teamaufstellungen
Organisationsaufstellungen
Teamaufstellungen
Ziel- und Entscheidungsaufstellungen
Visionen entwickeln und umsetzen - Lösungen finden
Teamtraining
Teambuilding
Teams führen und entwickeln (mit Outdoor-Elementen)
Unternehmensführung
Bankgespräche erfolgreich führen
Bankgespräch: Vom Bittsteller zum Kunden
Ein Unternehmen führen - aber richtig!
Unternehmensberatung
Führungskräfte Training
Führungskraft Training Kommunikation mit Mitarbeitern
Unternehmensgründung
Coaching für Gründer und Übernehmer
Coaching für Gründer vom Experten
Verkaufstraining
Das neue Hardselling
erfolgreiches verkaufen, verhandeln, beraten,
Vertrieb
Verkaufstraining
Verkaufstraining